Vergleichen Sie mehrere Kreditgeber und deren Angebote, um das beste zu finden
Vergleichen Sie mehrere Kreditgeber und deren Angebote, um das beste zu finden

Beste Immobilienfinanzierung in Spanien?

Spanien ist seit langem ein beliebtes Reiseziel für Deutsche, die dorthin gezogen sind oder in ein Ferienhaus investiert haben. Wenn Sie planen, ein Haus in Spanien zu kaufen, ist es wichtig, die Möglichkeiten Ihrer Immobilienfinanzierung zu prüfen.

Nicholas Vinberg
Geschrieben von Nicholas Vinberg
Veröffentlicht unter 2023-12-07T10:10:03Z
Zuletzt aktualisiert am 2024-01-17T15:13:38Z
Lesezeit 8 Minuten

Wenn Sie erwägen, eine Immobilie in Spanien zu kaufen, während Sie in Deutschland oder im Ausland leben, könnten Sie daran interessiert sein, Ihre Immobilienfinanzierungsmöglichkeiten zu erkunden. Glücklicherweise stehen Ausländern und spanischen Expats zahlreiche spanische Immobilienfinanzierungen zur Verfügung.

Eine hilfreiche Ressource zum Anfordern und Vergleichen dieser Optionen ist Homevest.

Lesen Sie weiter, um die besten spanischen Hypothekenlösungen für Nichtansässige zu entdecken und zu verstehen, wie Sie die Option auswählen, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Sabadell 

Sabadell ist eine beliebte Wahl für ausländische Käufer, die eine Immobilienfinanzierung in Spanien suchen. Sie bieten verschiedene Immobilienfinanzierungsmöglichkeiten mit wettbewerbsfähigen Konditionen und günstigen Konditionen. 

Der niedrigste Zinssatz beträgt 3,53 % + Euribor. und die Rückzahlungsdauer variiert zwischen 3 und 25 Jahren.

Vorteile
  • Der Bewerbungsprozess ist relativ schnell und unkompliziert; Eine Übersetzung Ihrer deutschen oder englischen Dokumente ist nicht erforderlich
  • Möglichkeit zur Reduzierung des Zinssatzes durch Bonusprodukte
Nachteile
  • hohe Mindestkaufvoraussetzung für eine Immobilie von 150.000 EUR
  • Die Anwendungsergebnisse können zwischen den Zweigen unterschiedlich sein, da jeder Zweig seine eigenen Regeln verwendet

Sabadell bietet eine Vielzahl von Optionen, darunter sowohl feste als auch variable Zinssätze, sodass Kreditnehmer eine Immobilienfinanzierungslösung wählen können, die ihren finanziellen Zielen entspricht. 

Cajasur 

Cajasur ist eine großartige Option für den Kauf eines Hauses an der Costa del Sol und den nahegelegenen andalusischen Küsten und bietet gute Immobilienfinanzierung Angebote.

Bei Cajasur können Sie Kredite zwischen 80.000 und 1.000.000 EUR zum niedrigsten Zinssatz von 4,74 % aufnehmen, der auf dem spanischen Markt wettbewerbsfähig ist.

Es ist jedoch zu beachten, dass je nach Kundenprofil eine Eröffnungsgebühr von 0–1,5 % anfallen kann.

Vorteile
  • bietet vielfältige Immobilien Finanzierungsmöglichkeiten, auch für internationale Kunden, mit Finanzierungs Graden bis zu 70 %
Nachteile
  • hohe Mindestkaufvoraussetzung für eine Immobilie von 120.000 EUR
  • Cajasur bietet keine Finanzierung für Investoren an, die beabsichtigen, Immobilien zu Mietzwecken zu erwerben, oder für diejenigen, die den Kauf mehrerer Immobilien finanzieren möchten, da die Bank nur das erste Haus finanziert, das der Kunde in Spanien für den Eigenbedarf kauft

Unicaja

Insbesondere für EU-Bürger, die flexible Kreditkonditionen suchen, ist Unicaja eine ausgezeichnete Wahl. Sie bieten ein maximales Beleihungswert-Verhältnis zwischen 60 und 70 %, abgestimmt auf das ausgewählte Kreditprodukt, und halten ein maximales Schulden-Einkommens-Verhältnis von 35 % aufrecht, um finanzielle Stabilität zu gewährleisten.

Der niedrigste Zinssatz ohne Bonusprodukte beträgt 1,65 % + Euribor 12, die Laufzeitspanne variiert zwischen 10 und 30 Jahren.

Vorteile
  • Der Prozess der Beantragung eines Unicaja-Darlehens erfolgt zu 100 % online, mit Ausnahme des Gangs zum Notar
Nachteile
  • Unicaja bevorzugt internationale Kunden, die Immobilienkäufe über 200.000 EUR anstreben und eine maximale wirtschaftliche Aufwandsquote von 25 % einhalten.
  • Optionen mit festem Zinssatz sind möglicherweise nicht die wettbewerbsfähigsten auf dem Markt, insbesondere für diejenigen, die eine längerfristige Immobilienfinanzierung suchen
  • Eine potenzielle Eröffnungsgebühr von bis zu 0,15 %, was die Kosten für die Sicherung einer Immobilienfinanzierung erhöhen kann

Bankinter

Bankinter bietet verschiedene Lösungen für internationale Käufer, die Bankdienstleistungen in Spanien benötigen, darunter Deutsche und andere in Deutschland ansässige Personen. 

Wenn Sie am Kauf einer Immobilie interessiert sind, bietet Bankinter Kredite mit festem und variablem Zinssatz an, die auf Ihre spezifische Situation zugeschnitten sind, unabhängig davon, ob Sie Einwohner sind oder nicht.

Die Bank bietet auch Versicherungs- und Anlageprodukte für Ausländer an.

Vorteile
  • Vollständiges Remote-Banking, das auch dann zur Hand ist, wenn Sie nicht in Spanien sind
  • Flexible Rückzahlung Optionen ermöglichen es Kreditnehmern, einen Zahlungsplan zu wählen, der am besten zu ihrer finanziellen Situation passt
Nachteile
  • Für bestimmte Kreditarten sind die Kreditoptionen möglicherweise nicht die wettbewerbsfähigsten auf dem Markt, insbesondere für diejenigen, die eine längerfristige Immobilienfinanzierung anstreben

Santander

Santander bietet internationalen Käufern, die einen Zweitwohnsitz in Spanien kaufen möchten, eine Vielzahl von Optionen zur Immobilienfinanzierung an. Ihre Mundo-Hypothek steht Privatpersonen aus EU-Ländern, einschließlich Deutschland, offen und bietet sowohl feste als auch variable Zinssätze für zusätzliche Flexibilität.

Der niedrigste Zinssatz ohne Bonusprodukte beträgt 1,75 %, der Euribor 12 Mio. und die Rückzahlungsdauer variiert zwischen 1 und 20 Jahren.

Vorteile
  • bietet Kreditsummen von 100.000 bis 1.000.000 EUR an, um unterschiedliche finanzielle Bedürfnisse zu erfüllen
  • macht die Übersetzung von Dokumenten überflüssig und akzeptiert Unterlagen sowohl in Deutsch als auch in Englisch, aber auch in Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Schwedisch und natürlich Spanisch
  • bietet Finanzierungen für Immobilien mit Werten ab 100.000 EUR an
Nachteile
  • Wenn Sie kein Private-Banking-Kunde sind, gelten tendenziell höhere Zinssätze
  • bevorzugt die Bearbeitung von Bewerbungen von Kunden, die eine Vorauswahl einer Immobilie getroffen haben.
  • Eine Eröffnungsgebühr von bis zu 0,5 % kann die Gesamtkosten für die Immobilienfinanzierung erhöhen

BBVA

Wenn Sie als ausländischer Bewerber Optionen für den Immobilienkauf in Spanien prüfen, sind die Immobilienfinanzierungslösungen von BBVA Ihre Überlegung wert.

Das Angebot von BBVA umfasst fest- und variabel verzinsliche Kredite mit einer Laufzeit von bis zu 30 Jahren. Diese lange Laufzeit ermöglicht überschaubare Raten und entlastet Kreditnehmer finanziell.

Das variabel verzinsliche Darlehen der BBVA ohne Bonusprodukte beträgt 1,5 % + Euribor 12 Mio. Diese Option unterliegt Marktschwankungen und den individuellen Umständen des Kreditnehmers.

Vorteile
  • Die Kreditsumme liegt zwischen 100.000 und 2.000.000 Euro
  • akzeptiert Bewerber verschiedener Nationalitäten und Wohnsitzländer
Nachteile
  • BBVA beschränkt seine Möglichkeiten der Immobilienfinanzierung auf Personen, die bei einer Bewerbung aus dem Ausland in Euro verdienen

Caixa Bank

CaixaBank zeichnet sich als erstklassige Wahl für Immobilienfinanzierungen in Spanien aus und bietet wettbewerbsfähige Konditionen auf dem Markt. Es bietet die Möglichkeit einer reduzierten Rate, sodass Kunden ihren Zinssatz um bis zu 1 % senken können, abhängig von der Produktauswahl und einer konsistenten Wartung während der gesamten Kreditlaufzeit.

Die Bank bietet Kredite zwischen 100.000 und 2.900.000 Euro und einem maximalen LTV von 70 % an.

Vorteile
  • Hohe Kreditbeträge und eine große Laufzeitspanne (5–20 Jahre), um ein breites Spektrum an finanziellen Situationen abzudecken
  • Die Immobilienfinanzierung der HolaBank beinhaltet eine kostenlose Immobilienbewertung
Nachteile
  • Bei der Tragbarkeitsbeurteilung werden nur 50 % der Mieteinnahmen berücksichtigt

Banca March

Banca March ist eine ideale Option für Kunden, die hochwertige Immobilien auf den Balearen kaufen.

Für Nichtansässige verlangt Banca March einen Mindestkaufpreis von 500.000 Euro, um für eine Hypothek in Frage zu kommen.

Kunden mit einem Nettoeinkommen von über 4.000 EUR können einen Anfangszinssatz von 3,40% für die ersten vier Jahre in Anspruch nehmen, gefolgt von 1,25% plus dem 12-Monats-Euribor.

Vorteile
  • Die Hypothekenlaufzeit erstreckt sich bis zu 20 Jahren, unter der Bedingung, dass sie vollständig beglichen ist, bevor der Kreditnehmer 75 Jahre alt wird
  • Sie können bis zu 60% des Kaufpreises der Immobilie leihen
  • Banca March übernimmt die Notargebühren für die Hypothekenurkunde und die Kosten für das Grundbuch.
  • Akzeptierte Währungen: USD, EUR, CHF, GBP, SEK, DKK, NOK
     
Nachteile
  • Sie autorisieren Hypotheken nur auf den Balearen
  • 1% Vereinbarungsgebühr, die mit der Hypothek verbunden ist
  • Das DTI-Verhältnis liegt bei 25% für Kunden, die ihr Einkommen in einer Fremdwährung haben
  • Banca March bietet keine festen Hypothekenzinsen an

UCI

UCI ist ein auf internationale Kunden spezialisierter Kreditgeber, der Privatpersonen, die Neubauten oder Sanierungsobjekte erwerben möchten, eine Vielzahl von Immobilienfinanzierungen Optionen anbietet.

Ganz gleich, ob Sie am Kauf einer bezugsfertigen oder renovierungsbedürftigen Immobilie interessiert sind, bei UCI sind Sie an der richtigen Adresse. Zusätzlich zu den klassischen Immobilienfinanzierungsmöglichkeiten bietet die Bank auch Renovierungsfinanzierungen an, sodass sich Privatpersonen die Kosten für die Renovierung ihres neuen Zuhauses leichter leisten können.

Vorteile
  • ein vielfältiges Angebot an Kreditmöglichkeiten sowohl für Neubauten als auch für renovierungsbedürftige Immobilien und erweitert so die Auswahl für potenzielle Eigenheimbesitzer
  • Verfügbarkeit einer Renovierung Finanzierung in Kombination mit der Immobilienfinanzierung, was eine attraktive Wahl für Käufer darstellt, die eine Immobilie individuell gestalten oder aufwerten möchten
Nachteile
  • Kreditgeber, die Flexibilität anbieten, könnten höhere Zinssätze oder Gebühren verlangen, um das erhöhte Risiko auszugleichen, das mit günstigeren Finanzierungsoptionen verbunden ist
  • Renovierungsfinanzierungen können auf bestimmte Immobilientypen oder Renovierungsprojekte beschränkt sein, was möglicherweise die Renovierungspläne eines Käufers einschränkt

Vergleich von 9 Immobilienfinanzierungsmöglichkeiten in Spanien

Bank

Durchschnittlicher effektiver Zinssatz

Sabadell

3,53%

Cajasur

4,74%

Unicaja

5,19%

Bankinter

3,60%

Santander

5,58%

BBVA

3,90%

Caixa

3,64% 

UCI

5,22%

Banca March 4,26%

Der Kostenvergleich wurde am 3. Januar 2024 durchgeführt.

Homevest evaluierte die Angebote der Bank für ihre Kunden und berechnete die Effektivzinssätze. Der effektive Zinssatz entspricht in etwa dem annualisierten Zinssatz eines Kreditangebots unter Berücksichtigung der Kreditlaufzeit und der anfänglichen Aktionszinsperioden.

Zusammenfassend

Bei der Prüfung von Immobilienfinanzierungsmöglichkeiten für den Kauf einer Immobilie in Spanien als Ausländer ist es wichtig, die Zinssätze sowie die mit jedem Darlehen verbundenen zusätzlichen Kosten und Gebühren zu berücksichtigen. Während einige Kreditgeber möglicherweise niedrigere Zinssätze anbieten, können sie auch höhere Gebühren verlangen, die die Gesamtkosten des Kredits erhöhen könnten.

Um sicherzustellen, dass Sie das bestmögliche Angebot erhalten, vergleichen Sie mehrere Kreditgeber und deren Angebote, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Es kann zeitaufwändig sein, aber glücklicherweise können Plattformen wie Homevest dabei helfen, es für Sie zu vereinfachen. Mit Homevest können Sie ganz einfach Ihr Budget berechnen und die Zinssätze mehrerer Kreditgeber an einem Ort vergleichen.

Durch den Vergleich von Immobilienfinanzierungsoptionen und die Nutzung von Tools wie Homevest können Sie sicher sein, dass Sie eine fundierte Entscheidung treffen und das bestmögliche Angebot für Ihre neue Immobilie erhalten.

Häufig gestellte Fragen

Was sind die Kriterien für ein Immobilienfinanzierungsdarlehen in Spanien?

Um sich für ein Immobilienfinanzierungsdarlehen in Spanien zu qualifizieren, müssen Kreditgeber mehrere Schlüsselkriterien berücksichtigen:

  1. Ausreichendes Einkommen
  2. Kreditwürdigkeit
  3. Eigenmittel für den Kauf
  4. Immobilienbewertung
  5. Notwendige Dokumentation
Fester oder variabler Zinssatz. Was ist der Unterschied?

Ein fester Zinssatz bedeutet, dass der Zinssatz für die gesamte Laufzeit des Darlehens festgelegt ist und sich unabhängig von Marktveränderungen nicht ändert. Dies bedeutet, dass Ihre monatliche Zahlung während der gesamten Kreditlaufzeit gleich bleibt und ein vorhersehbarer und stabiler Zahlungsplan gewährleistet ist.

Andererseits bedeutet ein variabler Zinssatz, dass sich der Zinssatz im Laufe der Zeit je nach den aktuellen Marktbedingungen ändern kann.

 

Spanien ist seit langem ein beliebtes Reiseziel für Expats, die sich entweder dort niedergelassen haben oder in ein Ferienhaus investiert haben. Wenn Sie darüber nachdenken, dasselbe zu tun, ist es wichtig, den damit verbundenen Prozess zu verstehen. Lesen Sie weiter einen Leitfaden, der alles abdeckt, was Sie wissen müssen, wenn Sie als Ausländer eine Immobilie in Spanien kaufen.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Homevest seinen Kunden geholfen hat, lesen Sie weiter, wie Stefan und Vivien, ein deutsches Paar, erfolgreich ein Ferienhaus an der Costa Brava gekauft haben. Erfahren Sie mehr über ihre Reise, den Bewerbungsprozess und wie Homevest ihnen Zeit und Geld gespart hat.

Quellen, Januar 2024:

  1. Sabadell
  2. Unicaja
  3. Bankinter
  4. Santander
  5. BBVA

Wir empfehlen Ihnen, professionellen oder fachkundigen Rat einzuholen, bevor Sie auf der Grundlage des Inhalts dieses Artikels Maßnahmen ergreifen oder unterlassen. Die Informationen in diesem Artikel stellen keine rechtliche, steuerliche oder sonstige professionelle Beratung von Homevest Limited dar. Frühere Ergebnisse garantieren kein ähnliches Ergebnis. Wir geben keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien oder Zusicherungen dafür, dass der Inhalt dieses Artikels korrekt, vollständig oder aktuell ist.

In Verbindung stehende Artikel
Mehr als 140.000 Deutsche leben derzeit in Spanien

Immobilienfinanzierung in Spanien: Alles du wissen musst

Deutsche Käufer haben viele Möglichkeiten, eine Finanzierung bei spanischen Banken zu erhalten, sofern sie ihr Einkommen in Euro erzielen. Entdecken Sie die wichtigsten Voraussetzungen für den Erhalt einer Immobilienfinanzierung in Spanien aus Deutschland und erfahren Sie, welche Banken Sie in Betracht ziehen sollten. Lesen Sie weiter für detaillierte Einblicke.

Ein Hypothekenmakler kann den Prozess beschleunigen und Ihnen bessere Angebote von Banken verschaffen

Fehler beim Immobilienkauf in Spanien sollten Sie vermeiden

Als ausländischer Käufer einer spanischen Immobilie ist es verständlich, dass man mit dem Prozess nicht vertraut ist. Erfahren Sie, wie Sie drei klassische Fehler beim Kauf und Hypothekenantrag vermeiden.

Der Einsatz eines Hypothekenmaklers kann zu besseren Konditionen führen

Welche sind die besten Hypothekenmakler für den Immobilienkauf in Spanien?

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines spanischen Hypothekenmaklers dessen Erfahrung, Ruf, Fachwissen, Auswahl an Kreditgebern, Transparenz, Kundenservice, Zinssätze und Gebühren und holen Sie Empfehlungen und Online-Bewertungen ein. Finden Sie heraus, welche Makler Ihnen beim Zugang zu einer Hypothek für den Kauf einer Immobilie in Spanien helfen können und sehen Sie, wie Sie die verfügbaren Kreditangebote vergleichen können.

In Empuriabrava fanden Stefan und Vivien ihr Traumferienhaus – Casa Rosa

Investitionen in Spanien aus Deutschland: Kauf eines Ferienhauses an der Costa Brava

Bei der Beantragung eines spanischen Wohnungsbaudarlehens mit einem Mitantragsteller berücksichtigen die Kreditgeber das Gesamteinkommen des Antragstellers, was möglicherweise den Kreditbetrag und die Wahrscheinlichkeit einer Genehmigung erhöht. Entdecken wie Stefan und Vivien, ein deutsches Paar, mit der Unterstützung von Homevest erfolgreich ein Ferienhaus in Empuriabrava, Costa Brava, gekauft haben. Erfahren Sie mehr über ihre Reise, den Kreditantragsprozess und wie Homevest ihnen Zeit und Geld gespart hat.

Eine Plattform für Immobilienfinanzierung

Homevest ist eine europaweite ImmobilienFinanzierung- und Hauskaufplattform. Wir streben danach ImmobilienFinanzierung ins 21. Jahrhundert zu bringen.

Wo möchten Sie kaufen?